Was spiele und unterrichte ich?

E- Gitarre
Die E-Gitarre: Inbegriff des Rock'n'Roll. Mit diesem Instrument ist aber noch so viel mehr möglich: Blues, Rock, Soul, Jazz, Reaggea, Funk, Ska, Hardrock, Heavy Metal, Crossover, Indie, Progressive, Country. Kein Musikstil in dem man die E-Gitarre nicht finden kann.

E-Bass
Es gibt zu wenige Bassisten! Immer noch, obwohl sich das scheinbar in den letzten Jahren ein wenig zum Guten ändert. Jede Band braucht einen Bassisten. Hier ist er der beste Freund des Drummers. Gute Bassisten können sich ihre Band quasi aussuchen.

Steelstring
Die gute alte Western Gitarre. Aber nicht nur in der Country und Western Musik findet man sie. Auch Singer/Songwriter, Folk und Blues Musik kann man sich ohne sie nicht vorstellen. Auch in Pop und Rock weit verbreitet. Sogar der böse dreinguckende Saitenquäler der Metall-Fraktion nimmt sie ab und zu in die Hand.

Nylonstring
Das erste Instrument ganz vieler Gitarristen. Zuhause vor allem in der Klassik, aber auch aus Pop, Rock und Weltmusik ist sie nicht wegzudenken.

Beispiel - Nylonstring
00:00 / 00:00

Gypsy Jazz
Virtuos und leidenschaftlich, die Musik Django Reinhardt's. Die einzige Spielart des Jazz die in Europa entstanden ist, erfreut sich in den letzten Jahren enormer Beliebtheit. Ideal für ambitionierte Gitarristen jenseits des Mainstream.

Beispiel - Gypsy Jazz Bossa
00:00 / 00:00

Für wen macht Unterricht bei mir Sinn?

 


Metalcore bis Blümchenpop oder Klassik bis Rock'n'Roll, Musik ist zum Glück total unterschiedlich und vielfältig, so dass es auch nach Jahren immer wieder neues zu endecken, zu erforschen und zu lernen gibt. Aber genau deshalb kann kein Musiker oder Musiklehrer sämtliche musikalische Stilistiken und deren Spielarten auf absolutem Topniveau spielen und lehren--dafür gibt es einfach zu viele.
Aus diesem Grund habe ich hier aufgeführt für wen und welche Stilistik Unterricht bei mir Sinn macht.

Niveau 1 richtet sich an Einsteiger, 2 an Fortgeschrittene und 3 an Musiker die so weit sind in einer Band zu spielen bzw. bereits Banderfahrung haben.
 

Grundsätzlich richtet sich mein Unterricht an Anfänger über Fortgeschrittene bis hin zu erfahrenen Musikern jeden Alters (bei Kindern generell ab Grundschulalter). Ich unterrichte in München und Schweinfurt/Schonungen.
 

Rock/Pop: 1,2,3
HardRock/Metal: 1,2,3
Blues/Jazz: 1,2,3

Rock'n'Roll/Rockabilly: 1,2,3
Funk/Soul: 1,2,3
Reaggea/Ska: 1,2,3
Country/Western: 1,2,3
Klassik: 1,2
Poparrangements auf der Nylonstring: 1,2
Folk/Fingerpicking : 1,2
Gypsy Jazz: 1,2,3

Habe ich etwas vergessen?
Noch Fragen?

Ich freue mich über jede Nachricht

Unterrichtsmodalität und Kosten

Im Moment biete ich (noch) ausschließlich sog. Blockunterricht an. 

Derzeit zu folgenden Preisen:

45 Minuten Blöcke:

5er  Karte             170€

10er Karte            300€ 

20er Karte            575€ 

30 Minuten Blöcke:

10er Karte                200€

20er Karte                385€

Karsten Lupa

 

karsten@karsten-lupa.de

 

 

© 2016 by Karsten Lupa